30.8. 15 Uhr - 1.9.2019 13 Uhr Reiten und Angst

Die meisten Reiter kennen sie - die Angst oder Unsicherheit. Für manche ist es sehr konkret an ein bestimmtes Erlebnis gebunden, z.B. einen Sturz. Andere fühlen sich einfach nicht so ganz wohl und sicher, obwohl eigentlich nie etwas Schlimmes passiert ist. Fakt ist: es verleidet einem das Hobby.

 

Auch Fakt ist, dass man sie wieder loswerden kann, die Angst und Unsicherheit. Als Reitlehrerin und Pferdetrainerin (Schwerpunkt Horsemanship / Pferdeverhalten) mit über 13 Jahren Berufserfahrung weiß ich: Es hilft nichts, einfach so zu tun als wäre alles in Ordnung. Wenn das die Lösung wäre, wärst du deine Unsicherheit schon lange los.

 

In diesem Kurs werden wir deshalb:

Erarbeiten, wie der Reiter seine Unsicherheit Schritt für Schritt überwinden kann, UND:

Erarbeiten, wie du erkennst, welche Zeichen die Pferde aussenden, noch bevor irgendetwas außer Kontrolle gerät, UND:

Erarbeiten, was der Mensch tun muss, damit sich sein Pferd gelassen und kooperativ benimmt.

 

Ja, ein Pferd ist ein Fluchttier, und hundertprozentige Sicherheit wird es nicht geben. Aber das hat nichts damit zu tun, dass aus meiner Sicht 99 Prozent aller Reiter durch Unwissenheit und Unachtsamkeit gefährliche Situationen am laufenden Band produzieren. Nur wenn du deine eigene Angst überwindest UND weißt, wie du dein Pferd auf deine Seite holst, oder zumindest erkennst, wann du nicht mehr naiv einfach mitmachen solltest was andere sagen, wirst du Sicherheit und Zufriedenheit in deinem Hobby finden.

 

Vorkenntnisse:

- für Anfänger und Fortgeschrittene

- für alle die sich unsicher fühlen oder Angst haben

- auch geeignet wenn du dich nicht mehr aufs Pferd traust oder überhaupt Angst vor Pferden hast, solange du dich zumindest in die Nähe traust.

- nicht geeignet  wenn du behandlungsbedürftige Panikattacken hast. Es findet Hilfe zur Selbsthilfe, aber keine Therapie statt.

 

Dieser Kurs beinhaltet:

- Freitag / Samstag / Sonntag je eine Reiteinheit auf meinen ausgeglichenen Schulpferden. Du wirst geführt oder longiert. Jede Einheit wird zwischen 5 und 30 Minuten dauern und wird auf einen individuellen Stand angepasst. Du kannst jederzeit nicht aufsteigen / wieder absteigen ohne "dein Gesicht zu verlieren" (ich glaube aber nicht dass du das musst :-) ).

- Theorie und Hintergrundwissen zum Thema Angst überwinden (keine Therapie)

- Bodenarbeit mit meinen Schulpferden: lerne Pferde richtig einschätzen, kommuniziere durch Körpersprache und gewinne Vertrauen.

 

Kursort: Holunder Ranch, Mittelweg (keine Hausnummer), 82178 Puchheim Ort

Kurszeiten:

Freitag 30.8.2019 15 - 19 Uhr, inkl. Kaffee und Kuchen / Snacks

Freitag 30.8.2019 19 - ca. 21:30 Uhr Lagerfeuer bei gutem Wetter - für alle die Lust haben

Samstag 31.8.2019: 9:30 - 18 Uhr, Mittagspause ca. 75-90 Minuten in einem Restaurant eurer Wahl, Essen/Trinken im Restaurant nicht im Kurspreis inkl.; inkl. Kaffee / Getränke / Snacks am Stall

Sonntag 1.9.2019: 9:30 Uhr - 13 Uhr inkl. Kaffee und Kuchen / Snacks

 

Bitte wetterfest anziehen.

30.8. 15 Uhr - 1.9.2019 13 Uhr Reiten und Angst

495,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1