Basis-Trainer Online-Ausbildung

Start 1. Juli 2021

Herzlich willkommen für alle die wirklich intensiv in Horsemanship und Pferdekommunikation einsteigen möchten. 

 

Du kannst diesen Lehrgang für dich als Intensivkurs nutzen, um mehr über Pferde zu verstehen. Um mit Pferden in ihrer Sprache und auf Augenhöhe ins Gespräch zu kommen. Um bewusster und klarer mit ihnen umzugehen. Um sanfter und glücklicher zu Reiten - mit dem Pferd und nicht gegen das Pferd. 

 

Du kannst diesen Lehrgang auch als Start in deine berufliche Arbeit mit Pferden nutzen. Dieser Lehrgang hilft dir, Horsemanship & Pferdekommunikation zu unterrichten als Basis für eine bessere Welt für Pferde und Menschen. 

 

Du bist unsicher "ob das was für dich" ist? Gerne nehme ich mir Zeit für ein persönliches Gespräch per Zoom oder Telefon  mit dir. 

 

Inhalte: 

Dieser Kurs umfasst: Horsemanship & Pferdekommunikation Bodenarbeit (Basis + erste Schritte in die Freiarbeit) und Reiten (Sanfter Reiten für Freizeitreiter, mit Knotenhalfter / gebisslos, Harmonie durch Reiten aus dem Sitz mit unsichtbaren Hilfen). Themen sind insb.:

  • Pferde verstehen
  • Kommunikation durch Körpersprache 
  • Kommunikation durch innere Bilder / intuitive Verständigung
  • Vertrauens-Übungen, klare Basis im Stall / im Umgang
  • Führen mit und ohne Seil / freies Folgen
  • Leitpferd werden, Grenzen setzen können ohne Angst die Freundschaft zu beschädigen
  • Freundschaft mit Pferden und Herdenbildungsprozess
  • Motivation
  • Erste Schritte ins Gelände: Sicherheit beim Spazieren-Gehen
  • Einführung in die Freiarbeit: Freies Folgen ohne aggressives Join Up und Herumgescheuche
  • Wie dein Pferd freiwillig bei dir bleibt
  • Freies Folgen mit Herausforderungen (z.B. auf Gras... ;-), über Hindernisse)
  • Probleme lösen (Unruhe, Beissen, Schlagen, Steigen, Drängeln, Losreißen, Faulheit / Unmotiviertheit...)
  • Sanfter Reiten Basis (Reite so dass dein Pferd geritten werden WILL und Freude dabei hat)
  • Reiten & Vertrauen: so finden Pferd und Reiter als Freunde zusammen
  • Reiten & Leitpferd sein: so übernimmst du als Reiter sanft, fair und klar die Führung
  • Reiten mit gebisslosen Zäumungen
  • Basis-Sitzschulung und Reiten aus dem Sitz mit unsichtbaren Hilfen
  • Horsemanship & Pferdekommunikation Basics unterrichten
  • Kommunikation mit Schülern und Kunden
  • Unterrichtsgestaltung und Stundenaufbau
  • Du als Trainer: Schwerpunkte, Begabungen und Möglichkeiten erkennen

 

 

Für wen? 

Für alle die tiefer in Horsemanship & Pferdekommunikation einsteigen wollen. Für alle die mit Pferden arbeiten möchten oder bereits arbeiten, und die Pferde besser verstehen möchten und mehr Sicherheit und Erfüllung in ihrem Beruf finden wollen. Der Kurs eignet sich auch gut für Therapeuten im Pferde-Bereich, für Trainer die eine Horsemanship - Reitschule gründen möchten oder die haupt- oder nebenberuflich unterrichten wollen.

 

Für wen nicht? 

Jeder ernsthaft Interessierte ist herzlich willkommen. Allerdings möchte ich dir gleich sagen: Wer noch nicht viel Pferde-Erfahrung mit zum Kurs mitbringt, wird je nach Persönlichkeit und Voraussetzungen nach dem Kurs noch eine gewisse Zeit an "Erfahrungen sammeln" und "sich einarbeiten" investieren müssen, um wirklich hauptberuflich in diesem Bereich überleben zu können. Der Schritt in den Nebenjob ist relativ leicht zu machen, der Schritt in den Haupterwerb ist meiner Meinung nach relativ schwierig. Insofern: wenn du gut mitarbeitest wirst du deine Ausbildungskosten sicherlich gut wieder herein arbeiten können und auch weiterhin einen tollen und sehr erfüllenden Nebenerwerb haben können. Strebst du einen Haupterwerb direkt nach dem Kurs an UND hast keine Vorerfahrung im Bereich Arbeit mit Pferden, dann sprich mich bitte vorab an bzgl. einer reellen Einschätzung deiner persönlichen Lage. 

Dieser Kurs enthält viele praktische Übungen. Zwar kannst du den Kurs gerne online anschauen, ohne die Übungen zu machen. Allerdings wirst du dann das Kurziel nicht (oder noch nicht) erreichen. Aus meiner Sicht brauchst du deshalb ein Pferd mit dem du mindestens 4x / Woche üben kannst.

 

Voraussetzungen: 

Du musst den Video-Online Schnupperkurs gebucht haben. Die findest ihn auf dieser Webseite bei den Online Kursen.

 

Dauer und Ablauf:

Der Basis-Trainer-Lehrgang besteht aus 12 Modulen und läuft 12 Monate.

Du bekommt jeden Monat ein Modul freigeschaltet.  

 

Du bekommst:

Basis-Trainer Ausbildung ohne Begleitung:

 

✔︎  12 Meilenstein-Videos

✔︎  Jede Woche 1 Audio-Impuls

✔︎  12 Module Bodenarbeit: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen

✔︎  12 Module Sanfter Reiten: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen

✔︎ Skripte zu allen Übungen (PDF)

✔︎ Ebook "Pferdefreundlich Reiten - Sanfter Reiten" (PDF)

✔︎ Zusatzmodul: Halfter, Seil & Co - geeignete Hilfemittel

✔︎ Zusatzmodul: Horsemanship & Pferdekommunikation einfach verstehen (Konzepte und Zusammenhänge)

✔︎ Zusatzmodul: Problemlösungen für schwierige Pferde

 Zusatzmodul: Du als Trainer

 12 x Vortrag (Zoom) mit anschließender Fragestunde

 Prüfung mit Zertifikat und Aufnahme auf meiner Webseite als Trainer

Basis-Trainer Ausbildung ohne Begleitung

1.800,00 €

  • verfügbar

Ratenzahlung  - 12x 155€ - auf Anfrage.

Basis-Trainer Ausbildung ohne Begleitung:

 

✔︎  12 Meilenstein-Videos

✔︎  Jede Woche 1 Audio-Impuls

✔︎  12 Module Bodenarbeit: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen

✔︎  12 Module Sanfter Reiten: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen

✔︎ Skripte zu allen Übungen (PDF)

✔︎ Ebook "Pferdefreundlich Reiten - Sanfter Reiten" (PDF)✔︎ Zusatzmodul: Halfter, Seil & Co - geeignete Hilfemittel

✔︎ Zusatzmodul: Horsemanship & Pferdekommunikation einfach verstehen (Konzepte und Zusammenhänge)

✔︎ Zusatzmodul: Problemlösungen für schwierige Pferde

✔︎ Zusatzmodul: Du als Trainer

✔︎  12 x Vortrag (Zoom) mit anschließender Fragestunde

✔︎  Prüfung mit Zertifikat und Aufnahme auf meiner Webseite als Trainer

Basis-Trainer Ausbildung mit Begleitung

3.000,00 €

  • verfügbar

Ratenzahlung / Teilzahlung - Anzahlung 890 € / 11x 195 € - auf Anfrage.


12 Meilenstein-Videos

...die dein Leben verändern.

 

Dieses Video ist ca. 5-25 Minuten lang und ist das Herzstück dieses Kurses. Denn hier zeige dich dir aus vielen Jahren gesammelte, einzigartige Szenen mit meinen Pferden, die unglaublich aufschlussreich zeigen, um was es in der Pferdewelt wirklich geht. Ich zeige dir wie mein Wallach "sein" Fohlen erzieht, wie das Fohlen sich seinen Spaß mit der Herde macht, wie gefährliche Situationen zwischen Pferd und Mensch friedlich durch Kommunikation gelöst werden können, wie essentiell Timing ist, wie Pferde uns beginnen in ihre Herde aufzunehmen und einzubeziehen, so dass eine wunderbare Freundschaft entsteht, und vieles mehr.

Jede Woche 1 Audio-Impuls

...damit du wirklich verstehst, um was es mir geht.

 

Audios mit Hintergrund-Informationen (kannst du gut im Auto oder unterwegs hören).

Jedes Audio ist ca. 10-25 Minuten lang.

12 Module Bodenarbeit: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen.

...damit du praktisch fit wirst. Fit wie ein Turnschuh!

 

In der Bodenarbeit begleite ich dich von den absolut wichtigen Basics im Umgang / im Stall bis zum freien Folgen des Pferdes at Liberty. 

 

Jeden Monat bekommst du von mir Videos mit Aufgaben, sowohl aus dem Bereich Bodenarbeit, als auch parallel aus dem Bereich Sanfter Reiten. Die Anzahl der Aufgaben variiert von Modul zu Modul. Du solltest dir pro Woche ca. 6h Zeit nehmen, um die Übungen mit deinem Pferd umzusetzen. 

12 Module Sanfter Reiten: Videos mit Aufgaben die aufeinander aufbauen.

...damit du sanft, friedlich und glücklich reitest. Für den Rest deines Lebens.

 

Im Bereich Sanfter Reiten begleite ich dich von den absolut wichtigen Basics wie keine Angst für Pferd und Reiter, Motivation und fähiger Reiter = braves Pferd, bis zum lockeren Reiten mit gebissloser Zäumung am durchhängenden Zügel in allen Gangarten.

 

Jeden Monat bekommst du von mir Videos mit Aufgaben, sowohl aus dem Bereich Bodenarbeit, als auch parallel aus dem Bereich Sanfter Reiten. Die Anzahl der Aufgaben variiert von Modul zu Modul. Du solltest dir pro Woche ca. 6h Zeit nehmen, um die Übungen mit deinem Pferd umzusetzen. 

Skripte zu allen Übungen (PDF)

...damit alles klar ist und bleibt.

 

 

Zu jeder Übung (Bodenarbeit und Sanfter Reiten) gibt es ein 1seitiges Kurzskript. So behältst du die wichtigsten Fakten leicht im Blick.

Ebook "Pferdefreundlich Reiten - Sanfter Reiten" (PDF)

...damit Sanfter Reiten für dich als Ausbildungskonzept leicht nachvollziehbar ist.

 

Dieses Ebook zeigt dir die Zusammenhänge, und räumt mit ein paar weit verbreiteten Reit-Irrtümern auf. Dem Konzept dieses Buches kannst du mit jedem neuen / jungen Pferd, und jedem deiner Schüler leicht folgen. So entsteht Partnerschaft, Vertrauen und Harmonie beim Reiten. Dies ist die unumgängliche Basis, damit Reiten Reiter UND Pferd glücklich macht.

Zusatzmodul: Halfter, Seil & Co - geeignete Hilfsmittel

...damit du weißt was du brauchst. Und was nicht.

 

Du wirst schnell feststellen, dass es bei meiner Arbeit eher um Konzepte und Übungen, Emotionen und Verständnis geht, als um Hilfsmittel. Du wirst von mir niemals gezwungen werden, ein bestimmtes Hilfsmittel zu verwenden. Aber zu jedem guten Trainer und Pferdemenschen gehört es, zu verstehen, wobei welches Hilfsmittel hilft, und was seine Vor- und Nachteile sind. So vermeidest du "Ausbildungs-Sackgassen".

 

Die Zusatzmodule werden alle nach den ersten 14 Tagen freigeschaltet, und sind dann die kommenden 11 1/2 Monate für dich verfügbar.

Zusatzmodul: Horsemanship & Pferdekommunikation einfach verstehen (Konzepte und Zusammenhänge)

...damit du schnell selbstständig handeln kannst und du dich nie hilflos fühlst!

 

Denn wer versteht, wie alles zusammenhängt, kann sich Lösungen schnell selbst "erdenken".

In diesem Modul zeige ich dir die wichtigsten Horsemanship Konzepte. Die Konzepte sind gut erklärt und einfach zu verstehen - und sehr wichtig. Du wirst sie auswendig lernen müssen ;-)!

 

Die Zusatzmodule werden alle nach den ersten 14 Tagen freigeschaltet, und sind dann die kommenden 11 1/2 Monate für dich verfügbar.

Zusatzmodul: Problemlösungen für schwierige Pferde

...damit du weißt, was zu tun ist wenn es ein Problem gibt.

 

Was tun mit Pferden die:

  • beißen / treten / zwicken / aggressiv sind?
  • Angst haben, unruhig sind, nicht stehen bleiben, scheuen, zappeln?
  • beim Reiten ungut sind, z.B. nicht reagieren, bocken, scheuen, durchgehen?
  • unmotiviert / faul sind?
  • desinteressiert sind / nicht in Kontakt kommen möchten?

Diese Fragen beantworte ich dir in diesem Modul.

 

Die Zusatzmodule werden alle nach den ersten 14 Tagen freigeschaltet, und sind dann die kommenden 11 1/2 Monate für dich verfügbar.

Zusatzmodul: Du als Trainer

...damit du einen perfekten Start als Trainer hast!

 

In diesem Modul zeige ich dir: 

  • Unterrichtstechniken, damit deine Schüler dich verstehen und zufrieden + erfolgreich sind.
  • welche beruflichen Schwerpunkt du wählen kannst
  • wie du finanziell erfolgreich als Trainerin sein kannst
  • die Arbeit mit Schulpferden als Möglichkeit mit enormem Zukunftspotential (sogar mit Corona...)
  • den Umgang mit schwierigen Situationen / Schülern und wie du solche Situationen am besten gar nicht entstehen lässt

 

Die Zusatzmodule werden alle nach den ersten 14 Tagen freigeschaltet, und sind dann die kommenden 11 1/2 Monate für dich verfügbar. Achtung: dieses Modul ist nur in der begleiteten Version verfügbar.

12 x Vortrag (Zoom) mit anschließender Fragestunde

...damit keine Frage unbeantwortet bleibt.

 

Jeden Monat findet abends ein Vortrag statt (Dauer ca. 30-60 Minuten. Ihr Teilnehmer habt Einfluß auf die Themen, und 

nach dem Vortrag habt ihr die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Fragen können zum Vortrag sein, aber auch zu jedem Thema oder Problem, auf das ihr im Rahmen der Ausbildung gestoßen seid. Gerne könnt ihr auch Videos von den Übungen mit eurem Pferd vorab einsenden. Wir schauen sie dann zusammen an und du bekommst ein liebevolles und konstruktives Feedback von mir.

 

Achtung: die Vorträge sind nur in der begleiteten Version verfügbar.

Prüfung mit Zertifikat und Aufnahme auf meiner Webseite als Trainer

 ...damit du dir sicher bist, dass du es kannst!

 

DIE PRÜFUNG! Ich weiß, das ist für manche ein unangenehmes, stressbeladenes Thema. Und: nicht jedes Pferd ist gleich. Trotzdem musst du als Trainer einen gewissen Qualitätsstandard haben - und auch zeigen können. Die Prüfung sieht deshalb folgendermaßen aus: 

  • Bei jedem Modul bekommst du die praktischen Übungen, die zur Prüfung gehören, als Liste (PDF). 
  • Wenn dir (und deinem Pferd) die Übungen leicht fallen, filmst du sie sofort, und sendest sie mir sofort. 
  • Wenn dir (und deinem Pferd) die Übungen schwer fallen, stellst du sie noch etwas zurück und sendest sie mir bis spätestens 18 Monate nach Start deiner Ausbildung. 
  • Für jede Übung hast du max. drei Versuche. Du bekommst von mir Feedback was gut läuft und was vielleicht noch fehlt. Wenn du die Übungen dann immer noch nicht gut genug drauf hast, musst du zu mir live in den Unterricht kommen (mit eigenem Pferd oder Schulpferd). Dieser Unterricht ist im Ausbildungspreis nicht inkl. Wir erarbeiten dann zusammen alle Inhalte die dir fehlen, um die Aufgabe auf hohem Qualitätsniveau zeigen zu können. Du kannst dich auf mich verlassen: ich fördere dich gerne, auch wenn nicht alles auf Anhieb klappt. Andererseits erwarte ich von dir als Trainer, dass du vollen Einsatz bringst.
  • Theorieteil: Es gibt 2 Theorie-Prüfungen. Eine ab dem 7. und eine ab dem 12. Monat. Den genauen Termin bestimmst du mit - du kannst beide Prüfungen bis spätestens 18 Monate nach dem Start deiner Ausbildung ablegen. Jede Theorie-Prüfung besteht aus 10 Fragen. Du findest ALLE Theorie-Inhalte die geprüft werden in den Skripten. Beide Theorie-Prüfungen finden telefonisch oder per Zoom statt. 
  • Bis spätestens 18 Monate nach Start deiner Ausbildung musst du beide Theorie-Prüfungen bestanden haben. Falls nicht gibt es immer die Möglichkeit, Unterricht / Coaching zu zubuchen, aber ganz ehrlich: du lernst den Inhalt der Skripte ordentlich und dann schaffst du die Prüfung mit links!

 

DAS ZERTIFIKAT:

Sobald du die praktischen Übungen und die beiden Theorie-Prüfungen bestanden hast, bekommst du von mir ein Zertifikat als Basis-Trainer Horsemanship & Pferdekommunikation nach Sigrid Schneider. Du wirst stolz darauf sein, denn es zeigt, dass du Wirkich was geschafft hast!

 

 

NENNUNG AUF MEINER WEBSEITE: 

Nach bestandenen Prüfungen nehme ich dich sehr gerne als Trainer auf meine Webseite mit auf. Wenn du möchtest, gerne auch mit einem kurzen Inspirations-Video von deiner Arbeit mit Pferden. Gute Trainer braucht das Land :-)!!

 

 

DIE ZUKUNFT: 

Nach bestandenen Prüfungen hast du die Möglichkeit am "Trainerzirkel" teilzunehmen. So bleiben wir in Kontakt wenn du möchtest. 

 

 

Prüfung, Zertifikat und Nennung auf der Webseite sind nur bei der Buchung der Ausbildung MIT Begleitung möglich.