ACHTUNG! Jetzt für den Schnuppertag "Und die Pferde lieben dich" anmelden! Alle meine Termine findest du unter "Termine".

de_DE \ start-it-up

Ich zeige dir den Weg ins Herzen der Pferde. Am Boden und beim Reiten.

Als Kind zogen dich Pferde wie magisch in ihren Bann. Du wolltest teilhaben an ihrer ultimativen Freihheit, ihrer Ursprünglickeit, ihrer Kraft und Eleganz. Du träumtest von einer außergewöhnlichen Freundschaft zwischen dir und den Pferden. Diese würde dich Teil der Welt der Pferde werden lassen.

Also begabst du dich auf den Weg zu den Pferden, hast Reitunterricht genommen, als Kind oder erst als Erwachsener. Hast vielleicht sogar ein eigenes Pferd. Aber irgendwie gibt es so viele Dinge, die sich gar nicht nach deinem Traum anfühlen...

- Du musst das Pferd dominieren!

- Mach sofort alles richtig, beim kleinsten Fehler droht Kontrollverlust!

- Zügel kurz, Hacken tief!

- Das Pferd muss gymnastiziert werden, am Zügel gehen und versammelt laufen, sonst ist der RÜCKEN SOFOT HIN!!

Oder - und: Die Pferde machen irgendwie auch nicht so mit wie in einen Träumen:

- sie lassen sich schlecht einfangen, halftern und / oder führen

- sie scheuen vor irrationalen Dingen wie Grashalmen oder Hallenecken

- sie stehen nicht still, schnappen beim putzen oder satteln

- du brauchst immer einen Helfer oder gar Bereiter, irgendwie kommst du allein nicht klar

- dein Pferd

ist faul, unkooperativ oder dauernd zu schnell und du musst es dauernd halten

 

Wenn unser

Traum nicht so groß gewesen wäre, und unsere Liebe zu den Tieren nicht so enorm wäre, hätten viele von euch dieses Hobby schon lange aufgegeben.

Von aussen wird uns eingeredet, das müsse alles so sein. Obwohl viele Reiter intuitiv spüren, dass es nicht das ist was sie suchen, bleiben manche erstaunlich lange dieser Art des

Umgangs mit PFerden "treu".

Auch ich habe als Kind jahrelang "normalen" Reitunterricht mitgemacht. Doch es gibt etwas anderes, etwas was dich langsam - behütet - Schritt für Schritt zu deinem Traum bringt.

 

Es ist möglich, mit Pferdeneine Freundschaft aufzubauen! Und zwar so, dass das auch von Pferdeseite aus entsteht. Es ist möglich für jeden von uns. Du kannst es "lernen" (entwickeln).

Es gibt eine Verbindung, die stärker ist als jedes Führseil! Ohne Roundpen-Gescheuche und (fast) ohne Leckerli. Etwas das tiefer geht, viel tiefer.

Es IST KEIN TRAUM, dass Pferde uns gerne reiten lassen! Tatsächlich war mir dieser Punkt selbst als Horsemanship Trainerin die ersten Jahre nicht so klar. Ich dachte eigentlich, das Maximum wäre, dass sich Pferde beim Reiten nicht gestresst fühlen, dass es ok für sie ist. Aber schließlich hat es mir meine Stute erklärt. Vielen Dank Shira. Ich werde deine Lektion in meinem Herzen behalten und den anderen Menschen helfen, den Weg ins Herzen der Pferde zu finden.

 

Möchtest du eine Beziehung mit Pferden, die dich und dein Pferd wirklich glücklich macht? Egal ob du ein eigenes Pferd hast oder mit meinen 4 Schulpferden arbeiten möchtest: Ich zeige dir, wie du durch Vertrauen, natürliche Kommunikation und ein solides Grundausbildungs-Konzept eine Partnerschaft mit Pferden entwickelst, die TRÄGT.

Du bist herzlich willkommen, egal, ob du Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi bist, und auch egal, welche Reitweise du bis jetzt geritten bist.

 

 

 

 

 

 

Horsemanship & Natural Riding Schulbetrieb – ohne Sporen, ohne Kandare…
… ohne Hektik und ohne Massenabfertigung.
Dafür mit Liebe zu Pferd und Mensch und großem Fachwissen.

Einzelunterricht – Gruppenunterricht – Membership Programm

Natural Riding macht glücklich - Pferde und Menschen.